Für Deutschland Regulierte Broker  Unabhängiger Vergleich

Krypto-Börsen Vergleich

Kryptowährungen stehen für Freiheit sowie Unabhängigkeit und sind deshalb nicht nur ein Investment, sondern eine Lebenseinstellung. Vergleichen und finden Sie die besten Krypto-Börsen und Marktplätze für Deutschland, um in den wohl faszinierendsten Finanzmarkt unserer Zeit einzutauchen.

Nur seriöse Anbieter​

Es werden ausschließlich seriöse Anbieter aufgenommen.

100% Unabhängig​

Unsere Empfehlungen stĂĽtzen sich auf objektive Ermittlung.

Echte Coins

Sie kaufen keine CFDs, sondern echte Kryptowährungen.

Unsere Empfehlung

November 2018
etoro-krypto-testsieger

Die beste Krypto-Börse: eToro

“eToro überzeugt mit günstigen Gebühren, großer Coin-Auswahl und intuitiver Handelsoberfläche.”

Beste Krypto-Börse
% 0,00 Account-GebĂĽhren
  • Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, IOTA EOS, Stellar und viele andere Coins handeln
  • Einzahlung mit PayPal, BankĂĽberweisung, Kreditkarte uvm. möglich
  • Regulierter und beaufsichtigter Broker
  • Kostenlose Anmeldung
  • Echte Kryptowährungen
Platz 1

In 3 Schritten zur perfekten Krypto-Börse

01

Der Entschluss

Kryptowährungen sind für die, die sich eine Alternative zum traditionellen und bestehenden Banken- und Geldsystem wünschen. Natürlich kann auch Spekulation ein Grund sein. Was auch immer es ist. Der Entschluss, in den Handel mit Kryptowährungen einzusteigen, ist die Voraussetzung und der erste Schritt.

02

Die Auswahl

Gerade im Bereich der Kryptowährungen kann die Auswahl der richtigen Börse bzw. des Marktsplatzes schon mal zur Herausforderung werden. Laufend sprießen neue Börsen aus dem Boden und die Gebührenmodelle sind oft mehr als undurchsichtig. Mit dem Krypto-Börsen Vergleich wird die Auswahl einfach.

03

Anmelden & Loslegen

Hier kommt die Handlung ins Spiel und der Beginn des eigenen Krypto-Depots. Sie werden sehen, wenn Sie sich schon davor fĂĽr das Thema Kryptowährungen interessiert haben, wird es jetzt erst richtig losgehen. Derzeit gibt es wohl kaum einen spannenderen Markt. Einfach die fĂĽr Sie passende Börse aus dem Vergleich wählen und los geht’s!

Die besten Krypto-Börsen im Vergleich

Wenn man begonnen hat, sich mit dem Krypto-Universum zu beschäftigen, wird man früher oder später auch selbst ein paar Kryptowährungen kaufen und besitzen wollen. Zu diesem Zweck möchten wir Ihnen einen ausführlichen und gleichzeitig übersichtlichen Krypto-Börsen und Marktplatz Vergleich bieten. Besonders wichtig ist uns, dass wir Ihnen ausschließlich seriöse Plattformen präsentieren. Außerdem erwarten wir von den empfohlenen Börsen und Krypto-Brokern, dass hohe Sicherheitsmaßnahmen implementiert sind und eine faire Gebührenstruktur für die gebotene Leistung geboten wird.

Obwohl das Thema “Kryptowährungen” seit einigen Jahren hier und da in den Medien aufgetaucht ist, hat das Ganze erst in letzter Zeit so richtig an Fahrt gewonnen.  Was man mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit sagen kann ist, dass wir uns erst am Anfang eines riesigen Trends befinden. Das Thema um Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple & Co wird in den kommen Jahren noch fĂĽr einiges an Schlagzeilen sorgen – Positiv sowie Negativ. Obwohl man mit Prognosen immer vorsichtig sein sollte, gilt es als ziemlich gesichert, dass Kryptowährungen in Zukunft fĂĽr einige Ă„nderungen und Anpassungen im Finanzsystem sorgen werden.

Aktuell und detailliert

Eine mit dem Kauf von Kryptowährungen verbundene Hürde ist die Undurchsichtigkeit in diesem Bereich. Da es sich bei Kryptowährungen um ein mehr oder weniger neues Thema handelt, fehlen teilweise noch rechtliche bzw. gesetzliche Regelungen. Generell ist es, vor allem für Anfänger, kein Leichtes, sich im Dschungel der Krypto-Exchanges zurechtzufinden.

Wenn Sie bereits einige Zeit mit Kryptowährungen verbracht haben und somit schon fortgeschrittener sind, wird ein direkter Blick in den Krypto-Börsen-Vergleich genügen. Allen anderen wollen wir auch einen Überblick darüber bieten, was im Bereich der Kryptowährungen und damit verbundenen Börsen und Marktplätzen von Bedeutung ist und worauf Sie achten sollten. Dazu finden Sie weiter unten einiges an Inhalt.

Ein besonderes Anliegen ist es uns, den Vergleich so aktuell wie möglich zu halten, sodass Sie immer am neuesten Stand sind, was Gebühren und andere wichtige Bereiche betrifft. So können Sie sichergehen, dass wir uns bemühen, Ihnen immer die neuesten Daten zu liefern.

Krypto-Börsen / Broker & Marktplatz Vergleich

- Die besten Krypto-Börsen im Vergleich -
1. PLATZ
Unsere Empfehlung
etoro
etoro-krypto-testsieger
ETORO
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzBroker
Mindesteinlage € 50,00
SpreadAb 3 Pips
ZahlungsartenPayPal, BankĂĽberweisung, Kreditkarte, Sofort
„Unser aktueller Testsieger und eine der sichersten Möglichkeiten, in Kryptowährungen zu investieren.“

Coins

Anzahl12
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
IOTA
Litecoin
Ripple
Dash
Ethereum Classic
Cardano
Stellar
NEO
EOS
 

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2006
Sitz der Krypto-BörseZypern Zypern
Sprache (Weboberfläche)Deutsch Deutsch
2. PLATZ
binance_vergleich
BINANCE
Euro (Fiat) / KryptoKrypto Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
GebĂĽhren Kauf0,10%
GebĂĽhren Verkauf0,10%
ZahlungsartenNur Krypto
„Die Beste Börse für Altcoins überzeugt mit günstigen Gebühren, großer Coin-Auswahl und exzellenter Uptime.“

Coins

Anzahl> 200
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2017
Sitz der Krypto-BörseJapan Japan
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch
3. PLATZ
bitcoin.de_vergleich
BITCOIN.DE
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzMarktplatz
GebĂĽhren Kauf0,50%
GebĂĽhren Verkauf0,50%
ZahlungsartenSEPA, Fidor-Express
„Bester Bitcoin-Marktplatz. Starke Sicherheitsvorkehrungen, faire Gebühren und Standort in Deutschland.“

Coins

Anzahl3
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2011
Sitz der Krypto-BörseDeutschland Deutschland
Sprache (Weboberfläche)Deutsch Deutsch
4. PLATZ
bitpanda_vergleich
BITPANDA
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
Gebühren KaufUnbekannt (nicht öffentlich)
Gebühren VerkaufUnbekannt (nicht öffentlich)
ZahlungsartenSEPA, Sofort, Visa, Mastercard, NETELLER, Skrill, Giropay / EPS
„Bitpanda ist die einfachste und schnellste Börse für die sechs beliebte Coins und eignet sich besonders für Anfänger.“

Coins

Anzahl6
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2014
Sitz der Krypto-BörseÖsterreich Österreich
Sprache (Weboberfläche)Deutsch Deutsch
5. PLATZ
hitbtc_vergleich
HITBTC
Euro (Fiat) / KryptoKrypto Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
GebĂĽhren KaufUnterschiedlich je Coin
GebĂĽhren VerkaufUnterschiedlich je Coin
ZahlungsartenNur Krypto
„HitBTC bietet die größte Auswahl an Coins und lässt hier kaum einen Wunsch offen. Die Gebühren bewegen sich im Mittelfeld.“

Coins

Anzahl> 350
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2014
Sitz der Krypto-BörseUSA USA
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch
6. PLATZ
kraken_vergleich
KRAKEN
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzMarktplatz
GebĂĽhren Kauf0,26 - 0,02%
GebĂĽhren Verkauf0,26 - 0,02%
ZahlungsartenSWIFT, Fidor
„Das Urgestein unter den Krypto-Börsen mit einem starkem Management-Team im Hintergrund!“

Coins

Anzahl> 30
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2011
Sitz der Krypto-BörseUSA USA
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch
7. PLATZ
coinbase_vergleich
COINBASE
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzMarktplatz
GebĂĽhren Kauf1,49%-3,99%
GebĂĽhren Verkauf1,49%-3,99%
ZahlungsartenSEPA, Kreditkarte (Nur mit 3D-Secure)
„Coinbase ist eine der beliebtesten Krypto-Börsen. Jedoch sind die Dienstleistungen lt. eigener Aussage nicht auf Deutschland ausgerichtet.“

Coins

Anzahl5
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2011
Sitz der Krypto-BörseUSA USA
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch
8. PLATZ
bitstamp_vergleich
BITSTAMP
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
GebĂĽhren Kauf0,25 - 0,10%
GebĂĽhren Verkauf0,25 - 0,10%
ZahlungsartenSEPA, Visa, Mastercard
„Bitstamp bietet eine solide Möglichkeit, Euro gegen Krypto einzutauschen.“

Coins

Anzahl5
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2011
Sitz der Krypto-BörseLuxemburg Luxemburg
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch
9. PLATZ
anycoindirect_vergleich
ANYCOINDIRECT
Euro (Fiat) / KryptoEuro Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
GebĂĽhren Kauf0,30%
GebĂĽhren Verkauf1,00%
ZahlungsartenSEPA, Sofort, Bancontact/Mistercash, Giropay, iDEAL, Mybank, Trustpay
“Schnelle Möglichkeit, Coins direkt und ohne groĂźen Aufwand zu kaufen.”

Coins

Anzahl14
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2013
Sitz der Krypto-BörseNiederlande Niederlande
Sprache (Weboberfläche)Deutsch Deutsch
10. PLATZ
bittrex_vergleich
BITTREX
Euro (Fiat) / KryptoKrypto Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
GebĂĽhren Kauf0,25%
GebĂĽhren Verkauf0,25%
ZahlungsartenNur Krypto
“Bittrex ist auch schon bereits einige Jahre am Markt. Die Registrierung ist derzeit aber stark beschränkt.”

Coins

Anzahl> 250
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2014
Sitz der Krypto-BörseUSA USA
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch
11. PLATZ
bitfinex_vergleich
BITFINEX
Euro (Fiat) / KryptoKrypto Krypto
Börse / MarktplatzBörse / Exchange
GebĂĽhren Kauf0,10% - 0,02%
GebĂĽhren Verkauf0,10% - 0,02%
ZahlungsartenNur Krypto
“Ein Handel ist derzeit nur mit einem Minimum von € 10.000 möglich.”

Coins

Anzahl> 60
Bitcoin
Ethereum
BCash (Bitcoin Cash)
Litecoin
Ripple
IOTA
Dash
Monero
Cardano
Stellar
NEO
EOS
TRON
Qtum
VeChain
Lisk
OmiseGo
ICON
NEM
Nano (RaiBlocks)

Sonstiges

Kosten für Kontoeröffnung€ 0,00
2FA (2-Faktor-Authentifizierung)
Am Markt seit2013
Sitz der Krypto-BörseChina China
Sprache (Weboberfläche)Englisch Englisch

Der Krypto-Börsen und Broker Vergleich im Detail

Wir haben uns die Frage gestellt, was uns eigentlich wichtig war, als wir selbst auf der Suche nach einer Krypto-Börse bzw. Broker waren. Die Antwort war, und das ist jetzt sicherlich wenig überraschend: Wir hätten uns einen übersichtlichen Krypto-Börsen Vergleich gewünscht, der uns auf einen Blick die wichtigsten Gebühren nennt, etwas über die Sicherheit der Börsen und Marktplätze aussagt und uns mitteilt, wo wir die wichtigsten Kryptowährungen handeln können. Diese Daten werden natürlich auch von der Mehrheit aller Krypto-Trader und Investoren bevorzugt, wir gehen aber mit weiteren Infos noch darüber hinaus.

Als Basisinfo haben wir uns für die Angaben, seit wann die Krypto-Börse bzw. der Marktplatz am Markt ist und den Sitz entschieden. Dies ist insofern wichtig, als dass man abschätzen kann, wie viel Erfahrung der Anbieter hat und welchen rechtlichen Regulationen die jeweilige Krypto-Exchange unterworfen ist.

In einem Land wie Deutschland, aber auch zum Beispiel den USA, gibt es strengere Vorschriften und Regulatorien, die den Krypto-Börsen auf die Finger schauen. Das bedeutet im Umkehrschluss allerdings nicht, dass eine Krypto-Börse in Asien automatisch schlechteren und für den Nutzer immer nachteiligeren Bedingungen unterliegen muss. Derzeit kommen viele großartige Krypto-Börsen aus dem asiatischen Raum. Im Falle des Falles, kann es hier jedoch schwerer sein, das eigene Recht durchzusetzen. Jedoch finden Sie in unserem Krypto-Börsen Vergleich natürlich ausschließlich seriöse Plattformen.

GebĂĽhren und Kosten im Vergleich

Leider herrscht selten wo eine so große Intransparenz, was die Gebühren angeht, wie im Krypto-Bereich. Teilweise werden diese Gebühren nicht einmal auf der jeweiligen Webseite veröffentlicht und sind in den Kaufpreis eingerechnet. Glücklicherweise ist dies eher eine Ausnahme und kommt nicht oft vor.

Es gibt übrigens oft nicht nur einen fixen Satz an Kosten, der für alle Coins gilt. Bei vielen Börsen fallen für die unterschiedlichen Kryptowährungen auch unterschiedliche Gebühren an. Auch eine Staffelung nach Volumen ist durchaus nicht unüblich.

Die gängigsten Gebührenmodelle sind:

  • Die GebĂĽhren werden zu gleichen Teilen von Käufer und Verkäufer getragen (bei Krypto-Marktplätzen).
  • Die GebĂĽhren sind in den Preis des Coins eingerechnet und nicht offen gelegt.
  • Es gibt eine GebĂĽhren-Pauschale, die fĂĽr alle Coins gilt und fĂĽr Käufer und Verkäufer gleich sind.
  • Unterschiedliche Kosten pro Coin, Volumen sowie Käufer und Verkäufer.

Ebenfalls sollte beachtet werden, dass der Gesamtpreis auch von der verwendeteten Zahlungsart abhängig sein kann. Es macht also Sinn, dass man die Kosten der angebotenen Zahlungsmethoden prüft, bevor man kauft. So ist zum Beispiel eine Zahlung per normaler Banküberweisung oft günstiger gegenüber Zahlungen mit SOFORT-Überweisung. Die Kredikarte reiht sich oft ins Mittelfeld ein. Es kann sich je nach Krypto-Börse allerdings unterschiedlich gestalten und sollte vor dem Kauf  geprüft werden.

Das Handelsangebot

Beim Handelsangebot der jeweiligen Börsen haben wir uns für die 20 beliebtesten Coins entschieden. In unserem Vergleich finden Sie diese auf einen Blick und können so eine rasche Entscheidung treffen, je nachdem welche Kryptowährungen (Coins) Sie bevorzugen. Die Auswahl wird übrigens wird in regelmäßigen Abständen angepasst. Wer bereits eine Weile in der Krypto-Welt unterwegs ist, weiß, dass sich gerade diese Dinge überaus schnell ändern können. Kaum ist ein Coin in den Top 10 angelangt, kann dieser morgen schon wieder nur mehr in den Top 20 vertreten sein.

Auch ändert sich am Handelsangebot der Krypto-Börsen selbst immer wieder etwas. Bei seriösen Anbietern kümmert sich ein eigenes Team um die Prüfung und Selektion neuer Coins und nimmt diese ins Angebot auf oder lehnt sie ab. Genauso kann es auch bei bereits bestehenden Coins passieren, dass diese aus dem Handelsangebot wieder entfernt werden, wenn sich im Nachhinein heraustellt, dass das Team hinter dem Coin oder Token den oft hohen Qualitätsansprüchen der Börsen nicht mehr genügt, mit zweifelhaften Methoden arbeitet, oder einfach kaum Nachfrage besteht.

Sicherheit

Immer wenn finanzielle Transaktionen im Spiel sind, ist Sicherheit ein großes Thema. In unserem Krypto-Börsen Vergleich, war dies deshalb ein besonders wichtiger Punkt. Man darf nämlich nicht außer Acht lassen, dass wir uns hier einem Bereich bewegen, in dem es oft um viel Geld geht. Und überall wo es um viel Geld geht, wird auch viel versucht, um da heranzukommen.

In unserem Krypto-Börsen Vergleich haben wir auf eine grundlegende Sicherheitsmaßnahme besonderen Wert gelegt: Die Zwei-Faktor-Authentifizierung. 2FA bedeutet, dass wichtige Aktionen wie zum Beispiel das Einloggen, das Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen nur durch die Kombination von zwei Identitäts-Faktoren möglich ist.

Es gibt im Grunde nur zwei Apps, fĂĽr die sich Leute entscheiden:

  • Google Authenticator
  • Authy

Beide funktionierten in unserem Test problemlos. Beim Google Authenticator lassen sich allerdings keine Backups erstellen, was sehr ärgerlich bei einem Verlust des Smartphones werden kann. Aus diesem Grund raten wir dazu, die App “Authy” zu nutzen, wo bereits eine Backup-Funktion implementiert wurde.

Praxistipp: Drucken Sie sich den QR-Code der Krypto-Börse am besten aus und bewahren Sie diesen an einem sicheren Ort auf. Dies wird Ihnen einen großen Dienst erweisen und einiges erleichtern, wenn Sie Ihr Smartphone wechseln oder verlieren sollten. Mit dieser Methode ist übrigens auch ein problemloser Einsatz des Google Authenticator möglich.

Es ist bei den meisten Krypto-Börsen durchaus möglich, einen neuen QR-Code anzufordern, jedoch ist dies mit einem oft großen Aufwand, langen Wartezeiten und meistens auch Gebühren verbunden.

Zu guter Letzt finden Sie die in Zeiten von immer wichtiger werdenden mobilem Trading, ob die Nutzung per Smartphone bzw. App möglich ist. Aktuell greifen bereits mehr als 50% aller User mit dem Smartphone auf Internetinhalte zu, als mit dem Desktop. Dieser Wert ist im Trading-Bereich naturgemäß etwas niedriger, da beim Handeln von Finanzprodukten oft viele Infos benötigen werden, die ein Smartphone in der Übersichtlichkeit oft gar nicht darstellen kann. Trotz allem ist es ein so wichtiger Bereich geworden, dass es sich eine Krypto-Börse nicht leisten kann, das mobile Handeln von Kryptowährungen nicht anzubieten.

So finden Sie die beste Börse für Kryptowährungen

Um die Frage nach der besten Krypto-Börse zu klären, muss man sich zuerst die Frage stellen, welche Coins man überhaupt handeln möchte. Im Bereich der Kryptowährungen ist es nämlich so, dass sich viele Exchanges nur auf bestimmte Coins wie zum Beispiel Bitcoins spezialisiert haben. Wenn Sie nun Ethereum kaufen wollten, würden Sie mit so einer Börse natürlich nicht weit kommen.

Folgende Dinge gilt es also nach der Reihe zu klären:

  1. Welche Coins möchte ich handeln und welche Krypto-Börse bietet diese an?
  2. Möchte ich die gewünschten Coins von meinem Fiat-Geld (Euro) kaufen oder bestehende Coins (zum Beispiel Bitcoin oder Ethereum) dafür einlösen?

Nachdem die zwei wichtigsten Fragen geklärt sind, suchen Sie sich einen passenden Anbieter aus unserem Krypto-Börsen Vergleich aus. Die Wahl bleibt natürlich Ihnen überlassen, wir helfen Ihnen allerdings mit den entsprechenden Wertungen, Daten und unseren Empfehlungen.

Krypto-Börse / Exchange / Krypto Broker und Marktplätze – Was ist der Unterschied?

In der Welt der Kryptowährungen gibt zwei Arten von Plattformen, über die oft ein wenig Verwirrung herrscht. Deshalb möchten wir da etwas Licht in die Sache bringen, was vor allem Anfängern eine Hilfe sein wird. Grundsätzlich wird zwischen einer Börse/Exchange für Kryptowährungen und einem Marktplatz für Kryptowährungen unterschieden. Was den Unterschied genau ausmacht, sehen wir uns am besten im Detail an:

Krypto-Börse / Exchange und Krypto-Broker

An einer Börse für Kryptowährungen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Kryptowährungen einzukaufen, sowie Sie es an einer Börse für Aktien tun würden. Sie handeln allerdings ausschließlich mit dem Anbieter selbst, welcher als Vermittler funkgiert. Das Geld, mit dem Sie ihre Coins kaufen, sieht also nur das Bankkonto der jeweiligen Krypto-Börse. Im Hintergrund wird der Preis natürlich durch Angebot und Nachfrage aller Kunden ermittelt, allerdings treten diese nie in den Vordergrund und bleiben ausschließlich der Krypto-Börse bekannt.

Zwischen einer Krypto-Börse und einer Krypto-Exchange gibt es übrigens keinen Unterschied. Der Begriff „Cryptocurrency Exchange“ wird mehr im englischsprachigen Raum verwendet, bedeutet aber nichts anderes als „Börse für Kryptowährungen“.

Der Begriff “Krypto Broker“, manchmal auch Englisch “Crypto Broker” genannt, wird von manchen Tradern synonym verwendet. Allerdings gibt es hier auch keinen Unterschied zu einer Krypto-Börse.

Krypto-Marktplatz

Ein Marktplatz für Kryptowährungen funktioniert etwas anders als die Krypto-Börse, die wir oben behandelt haben. Hier funktioniert der Einkauf der Kryptowährungen tatsächlich nach dem Prinzip eines Marktplatzes. Das bedeutet, jeder Teilnehmer so einer Plattform, ist berechtigt, ein Kauf- und Verkaufsangebot zu erstellen und der Handel geschieht direkt unter den Nutzern des Krypto-Marktplatzes. Das können Sie sich so ähnlich wie bei Ebay vorstellen. So wird in der Regel auch das Geld direkt auf das Konto Ihres Handelspartners überwiesen und nicht an die Krypto-Plattform selbst. Das Gleiche gilt natürlich auch umgekehrt, wenn Sie als Verkäufer von Kryptowährungen auftreten. Im Gegensatz zu einer Krypto-Börse sind hier also die einzelnen Nutzer im Vordergrund.

Unsere Empfehlung 2018

  • GĂĽnstige GebĂĽhren
  • Kostenlose Anmeldung
  • Viele Coins
  • Starkes Management

1,3 Mio. Kunden können nicht irren!

Alle 5 Arten, Kryptowährungen zu kaufen

Wir möchten Ihnen einen Überblick geben, auf welche Arten Kryptowährungen gekauft werden können. Hier gibt es nämlich mehrere Wege. Manche davon sind allerdings länderspezifisch und daher nicht überall möglich.

Über eine Börse / Exchange / Broker

Beim Kauf von Kryptowährungen über eine Börse bzw. einem Broker (Englisch: Exchange) handeln Sie nicht auf direkte Art und Weise mit anderen Käufern und Verkäufern, sondern kaufen Ihre Coins von der jeweiligen Krypto-Plattform, welche als Vermittlung auftritt. Weil wir wissen, wie undurchsichtig dies oft sein kann, finden Sie alles wichtige dazu im Krypto-Börsen Vergleich.

Ăśber einen Marktplatz

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Kryptowährungen über einen Marktplatz einzukaufen. Der Unterschied zu einer Krypto-Börse besteht darin, dass Sie direkt mit anderen Markteilnehmern handeln. Das bedeutet, ein Marktteilnehmer besitzt eine gewisse Anzahl an Krypto-Coins und entscheidet sich für den Verkauf. Der Verkäufer legt einen beliebigen Preis fest und stellt sein Angebot öffentlich auf den Krypto-Marktplatz. Wenn Sie in der Position des Käufers sind, sehen Sie in der Regel eine Liste der Verkaufsangebote und können sich für ein Angebot entscheiden.

Ăśber einen Automaten

In manchen Ländern lassen sich Kryptowährungen an stationären Automaten kaufen. Diese Art des Kaufs ist in der Regel die teuerste von allen, dafür oft völlig anonym möglich.

Im Handel

Mittlerweile ist es tatsächlich möglich, auch im normalen Handel wie zum Beispiel einer Post-Filiale Kryptowährungen zu kaufen. Allerdings hält sich dies derzeit natürlich noch in Grenzen und ist auch nur in ganz wenigen Ländern möglich.

Ăśber CFDs

Wenn Sie Kryptowährungen über CFDs kaufen, kaufen Sie keine Coins, sondern wetten nur auf den Kursverlauf. Obwohl diese Art, gerade für Anfänger, absolut ungeeignet ist, wird gerade diese Möglichkeit besonders oft beworben, da es in der Regel relativ einfach ist und für den Vermittler hohe Provisionen winken. Wir persönlich möchten Ihnen nicht zu solchen Anbietern raten, wenn es um Kryptowährungen geht. Natürlich widerspricht es auch dem Gedanken der Krypto-Community, da hier zu keinem Zeitpunkt “echte” Kryptowährungen besessen werden.

So bewahren Sie Ihre Coins sicher auf!

Es gibt mehrere Möglichkeiten, seine Coins aufzubewahren. Die beliebtesten davon sehen wir uns im Einzelnen an und sprechen eine Empfehlung aus. Es soll aber dazu erwähnt werden, dass es mehr Möglichkeiten als die hier aufgelisteten gibt. Diese sind allerdings oft mit sehr viel größerem Aufwand verbunden.

Online Wallet

Sicherheitsstufe: Niedrig – Mittel

Viele Krypto-Börsen und Marktplätze bieten ihren Kunden an, die gekauften Coins in einer sogenannten „Online Wallet“ liegen zu lassen. Das bedeutet, Sie kaufen die gewünschte Kryptowährung und haben diese bei der jeweiligen Plattform liegen und müssen sich um nichts weiter kümmern.

Nun werden Sie sich sicher fragen, ob das eine gute Idee ist. Das hängt zum einen davon ab, wie viel Vertrauen Sie der Krypto-Börse schenken möchten und zum anderen, wie erfahren Sie beim Einrichten einer persönlichen Wallet sind. Denn es macht natürlich ebenso wenig Sinn, wenn beim Einrichten der eigenen Wallet grobe Fehler passieren und die gesamten, gerade gekauften, Kryptowährungen plötzlich verschwunden sind.

Wer beim Einrichten einer eigenen Wallet zu unsicher ist und es sich generell um kleinere Beträge handelt, lässt seine Coins gerne mal auf der Börse/Marktplatz. Aber vergessen Sie hierbei bitte nicht: Früher oder später und allerspätestens mit steigendem Wert Ihrer Kryptowährungen werden Sie um das Erstellen einer eigenen Wallet nicht herum kommen. Somit ist es natürlich immer besser, sich eher früher als später mit solchen Themen zu beschäftigen.

Wie oben beschrieben, machen es zwar viele, allerdings haben Sie vielleicht ein anderes Sicherheitsbedürfnis in dieser Beziehung. Wenn Sie Ihrer Krypto-Börse wenig vertrauen, nehmen Sie Ihre Coins auf jeden Fall herunter!

Hardware-Wallets

Sicherheitsstufe: Hoch

Eine Hardware-Wallet kommt meist in der Form eines USB-Sticks und speichert Ihre Coins (bzw. den sogenannten Private Key) direkt auf dem Stick. Es sind diverse Sicherheitsmechanismen implementiert, welche den Schutz der Coins bzw. Private Keys garantieren. Die bekanntesten Vertreter sind die Hardware-Wallets “Ledger nano” und “Trezor” und haben sich bereits in der Praxis bewährt.

Krypto-Börsen - Basiswissen

Deposit und Withdrawal

Bei Krypto-Börsen, die nur mit einer englischsprachigen Oberfläche zur VefĂĽgung stehen, werden Sie auf die zwei wichtigten Punkte “Deposit” und “Withdrawal” in Ihrem Konto treffen. Was es damit auf sich hat, ist jedoch ganz einfach:

  • Deposit: Unter diesem Punkt können Sie Coins oder Euro (Fiat) einzahlen.
  • Withdrawal: Hier passiert das Gegenteil – Sie können von hier aus Ihre Coins auf eine Wallet transferieren oder Euro (Fiat-Geld) auf das hinterlegte Bankkonto ĂĽberweisen.

Orderzusätze

Viele, die sich erst mit dem aufkommen der Kyptowährungen mit dem Finanz- und Börsenwesen begonnen haben zu beschäftigen, können sich schon mal mit den Funktionen und Details überfordert fühlen. Eines der wichtigsten Dinge, mit denen Sie bei einer Krypto-Börse und Brokern zu tun haben werden, sind die sogenannten Orderzusätze. Dies ist jedoch keine Besonderheit von Krypto-Börsen, sondern wird zum Beispiel auch bei Aktien-Käufen genutzt.

Sehen wir uns die zwei wichtigsten Order-Zusätze der Krypto-Börsen an:

Limit Order: Bei der Limit-Order, wird der Kauf oder Verkauf bei der jeweiligen Krypto-Börse erst bei einem von Ihnen festgelegten Limit ausgeführt. Diesen Orderzusatz empfehlen wir, beim Handel mit Kryptowährungen anzuwenden.

Market Order: Diese Orderart ist die schnellste von allen. Hier wird Ihre Order sofort zum besten Marktpreis ausgeführt, der derzeit verfügbar ist. Auch wenn es die schnellste Möglichkeit ist, raten wir davon jedoch eher ab. Denn hier kann es leicht passieren, dass die Coins zu einem eventuell teureren Preis als gewünscht eingekauft oder zu günstigem Preis verkauft werden.

Limits beim Kauf- und Verkaufsvolumen

Manche Krypto-Börsen haben ein Limit beim Ankauf und Verkauf von Coins. Diese sind meist gestaffelt und richten sich oft nach dem bisherigen Umsatzvolumen pro Account. Im Klartext bedeutet dies, umso mehr Umsatz Sie bei der Börse oder dem Marktplatz mit Kryptowährungen generiert haben, umso mehr darf täglich ausgezahlt oder gekauft werden.

Diese Limits werden vor allem aus Sicherheitsgründen von den Krypto-Börsen eingesetzt, um Missbrauch zu vermeiden. Wenn ein neuer Nutzer also Betrug im Sinn hätte, würde sich der Schaden zu Anfang in Grenzen halten, da das Limit niedrig ist. Es geht hier also um schrittweisen Vertrauensaufbau gegenüber der Krypto-Börse und den anderen Marktteilnehmern.

Kursunterschiede der Krypto-Börsen

Leuten, die sich schon länger für das Thema Kryptowährungen interessieren, ist sicher aufgefallen, dass an den verschiedenen Krypto-Börsen und Marktplätzen oft unterschiedliche Kurse existieren. Doch keine Angst, die Unterschiede halten sich meistens durchaus im Rahmen. Allerdings ist bei Kryptowährungen das Arbitrage-Geschäft etwas schwieriger als man es zum Beispiel von Aktien-Börsen gewohnt ist, deshalb passiert hier der Preisausgleich weniger schnell. Einen Durchschnittspreis aller Börsen für jede Kryptowährung kann man sich zum Beispiel auf coinmarketcap.com ansehen. Hier wurden in der Vergangenheit übrigens auch asiatische Krypto-Börsen in die Berechnung des Durchschnittspreises der Coins aufgenommen. Diese wurden mittlerweile entfernt, da der Kurs dieser Börsen immer weit über den restlichen Börsen lag und die Marktüblichen Preise verzerrt dargestellt wurden.

Handelszeiten der Krypto-Börsen

Eine Besonderheit an Kryptowährungs-Börsen ist, dass rund um die Uhr, 7 Tage die Woche gehandelt werden kann. Der Zugang ist also auch am Wochenende und an Feiertagen gesichert. Das ist zum Beispiel ein Punkt, der ganz anders als beim Aktienhandel gehandhabt wird. Dort gibt es feste Zeiten und Handelstage. Die Krypto-Börsen und Markplätze unterliegen diesen Beschränkungen nicht. Die Kehrseite kann hier natürlich sein, dass es überhaupt keinen Ruhetag gibt, was zu sofortigen und damit oft stärkeren Schwankungen (Volatilität) führen kann. Allerdings sind die vorteile natürlich nicht von der Hand zu weisen: Wann immer Sie auch Kryptowährungen Traden möchten, Sie werden die Möglichkeit dazu haben.

Kryptowährungen - Basiswissen

Blockchain – Kurz und einfach erklärt

Die Blockchain bildet die Basis, die allen Kryptowährungen zugrunde liegt. Es ist, vereinfacht gesagt, ein dezentrales Protokoll, welches jede jemals getätigte Transaktion speichert.

Dabei ist eines ganz wichtig zu verstehen: Es gibt keinen zentralen Ort, in dem die Blockchain liegt. Am einfachsten ist es, die Blockchain folgendermaßen zu beschreiben: Stellen Sie sich ein Excel-Blatt vor, in dem alle Informationen über einen Kauf und Verkauf protokolliert werden. Dieses Blatt liegt nun aber nicht nur auf einem Computer oder Server, sondern auf ganz vielen Computern und Servern gleichzeitig. Sobald irgendjemand eine Transaktion tätigt, werden alle Blätter automatisch und zeitgleich aktualisiert. Und das Beste daran: Das Netzwerk überwacht sich dabei gegenseitig. Es ist somit keine zentrale Stelle notwendig, die die einzelnen Transaktionen prüft und freigibt, weil sich diese Dinge innerhalb des Netzwerks selbst regeln.

Die Blockchain kommt übrigens nur bei Überweisungen zum Einsatz. Wenn Sie Kryptowährungen auf Krypto-Börsen handeln, sind die Coins in der Regel bei dem jeweiligen Anbieter gespeichert und werden intern hin- und hergetauscht.

Was sind Altcoins?

Sie werden sicher schon einmal den Begriff „Altcoins“ gehört und sich gefragt haben, was damit gemeint ist. Des Rätsels Lösung ist dabei ganz einfach: “AltCoin” ist nichts anderes als die Abkürzung für „Alternativ Coin“. So werden alle Kryptowährungen bezeichnet, die eine Alternative zur “Leitwährung” Bitcoin darstellen. Wenn es also, angenommen, 1000 Kryptowährungen gibt, sind 999 davon Altcoins da 1 der 1000 Coins der Bitcoin selbst ist. Kurz gesagt: ALLE Coins außer dem Bitcoin sind Altcoins.

Krypto-Trading Strategien

Beim Handel mit Kryptowährungen erfreuen sich einige Strategien groĂźer Beliebtheit. Jedoch möchten wir auf eine Sache hinweisen: Wenn Sie neu im Thema Krypto sind, raten wir Ihnen vom Hin- und Her kaufen und traden in kurzen Abständen (Trading) ab. Das liegt daran, dass dies in meisten Fällen zu Verlusten fĂĽhrt, wenn Sie noch keine lange Markterfahrung haben. Nicht kurzfristig, aber auf lange Sicht, was auch in Studien bestätigt wird. Mit der Zeit werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auch höhere Risiken eingehen. Und jetzt mal ehrlich: Wenn Sie neu im Trading sind, handeln Sie Kryptos wahrscheinlich mehr auf Gut GlĂĽck als mit einer Strategie im Hinterkopf. Deshalb möchten wir Ihnen zu der bewährtesten und “sichersten” Strategie raten: Hodlen. Dies bedeutet in der Krypto-Sprache, dass Sie sich ĂĽber Coins gut informieren und diese dann ĂĽber einen längeren Zeitraum halten, statt zu traden.

MenĂĽ schlieĂźen